Fachbereich:
HNO

Fachbereich HNO im MVZ DRK-Kliniken Nordhessen

In der HNO-Heilkunde geht es um Erkrankungen des äußeren Ohres, des Mittelohres und des Innenohres. Schwindelbeschwerden können ihren Ursprung im Innenohr haben. Des Weiteren werden im Fachbereich HNO, Erkrankungen der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Mittelgesichts, der Speicheldrüsen sowie des Rachens und des Kehlkopfes behandelt. Nasennebenhöhlenbeschwerden können auch Schwindel verursachen oder zumindest verstärken. Eine vollständige HNO-ärztliche Untersuchung ist daher sinnvoll und erforderlich.

Schwindel ist ein Sammelbegriff für viele Beschwerden, wie z. B. Gangunsicherheit, Drehschwindel, Schwankschwindel, Liftschwindel. Die Ursachen sind vielfältig. Erkrankungen des Innenohres liegen oft zugrunde. Eine seltene Ursache für Schwindel ist das Akustikusneurinom, die häufigste Ursache der gutartige Lagerungsschwindel (BPLS).

Hals-Nasen-Ohren Ärzte im MVZ - Unser Ärzte-Team

Lutz-Michael Schäfer

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Unsere Leistungen im Fachbereich HNO

Unsere Ärzte und Ärztinnen im Fachbereich HNO untersuchen und behandeln Schwindelbeschwerden neurologischen oder otologischen Ursprungs in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen.