Leistungen:
Neurologie

Unser Leistungsspektrum in der ambulanten Neurologie

Im neurologischen Fachbereich des MVZ DRK-Kliniken Nordhessen in Kassel behandeln unsere Fachärzte alle gängigen neurologischen Erkrankungen:

  • Ischämische Schlaganfälle und Hirnblutungen (Nachsorge)
  • Neuroimmunologische Erkrankungen, z. B. Multiple Sklerose (MS)
  • Epileptische Anfälle und Epilepsie
  • Neurodegenerative Erkrankungen, z. B. Demenzen, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) oder Morbus Parkinson
  • Bewegungsstörungen (Dystonien)
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems, z.B. Polyneuropathie, Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Syndrom oder chronisch inflammatorisch demyelinisierende Polyneuropathie (CIDP)
  • Muskelerkrankungen, z.B. Myasthenia gravis oder Myositis
  • Kopfschmerzen, z. B. Migräne oder Spannungskopfschmerz

Neben der allgemeinen Neurologie bieten wir untenstehende Spezialambulanzen.

mvz_drk_neurologie_02
mvz_drk_neurologie_03
mvz_drk_neurologie_05
mvz_drk_neurologie_06

Behandlungsspektrum und Spezialisierung

Unsere erfahrenen Fachärzte behandeln das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen, wie Patienten mit Multiple Sklerose, Parkinson Erkrankung, Nervenschädigungen, Kopfschmerzen und Patienten nach einem Schlaganfall. Darüber hinaus stehen für spezielle Krankheitsbilder unsere Spezialambulanzen zur Verfügung.

Spezialsprechstunden

Zusatzuntersuchungen in der Funktionsdiagnostik

Allgemeine Informationen zum Fachbereich und Ärzte-Team

Neurologische Erkrankungen erkennen und behandeln: Erfahren Sie mehr über unsere qualifizierten Fachärzte, unsere Spezialsprechstunden und den Fachbereich Neurologie im MVZ. Hier finden Sie auch Informationen für Patienten und Angehörige.